Schlagwort-Archiv: App

Freiwilligentag 2014

Der Freiwilligentag des Instituts für pädagogische Beratung war ein voller Erfolg! Mit einer kleinen, aber begeisterungsfähigen Gruppe von Freiwilligen erarbeiteten Moderatoren und Pädagogen des Instituts im Rahmen einer Ideen-Werkstatt erste Konzepte zum Thema “Mehr Partizipation an Schulen”.

Konkret ging es darum, allen Beteiligten mehr Zugang zu Prozessen und Entscheidungen an Schulen zu verschaffen. Vor allem sollten natürlich die Schüler selbst mit eingebunden werden.

Das Projekt bezog sich dabei konkret auf die Möglichkeiten, welche die neuen Medien für ein solches Vorhaben liefern könnten. Es wurden bereits erste konkrete Anwendungsgebiete für eine Smartphone-App entwickelt und die Grenzen technischer Machbarkeit mithilfe eines anwesenden Informatikers abgetastet.

Besonders erfreulich war dabei, dass sich auch Schüler für den Freiwilligentag angemeldet hatten und somit unmittelbares Feedback zu den Ideen geben konnten. Denn was nützt eine App für die Partizipation von Schülern, wenn die Schüler nichtmal an der App mitarbeiten konnten?

Das Institut freut sich jedenfalls auf weitere erfolgreiche Treffen zum Thema und das Projekt “Partizipations-App” wird von nun an zielstrebig verfolgt werden.

 

Hier ein paar Fotos für euch:

 

1467478_291486627707685_597599565579871540_n10417539_291486604374354_9139971133668133282_n  10616090_291486577707690_3620238608357765954_n 10370828_290946167761731_8722116754664473472_n

Freiwilligentag 2014

In Münster findet am 13. September der Freiwilligentag statt. Dabei gehen fast 40 spannende Projekte von ganz verschiedenen Organisationen, Einrichtungen, Vereinen und Initiativen an den Start. Wenn man sich schon immer mal freiwillig engagieren wollte, ist dies die perfekte Möglichkeit in die diversen Angebote reinzuschnuppern.

Ein Projekt, welches uns auch persönlich sehr am Herzen liegt, hat das Institut für pädagogische Beratung parat: Die Ideenwerkstatt!

Ideen-Werkstatt

In der Ideen-Werkstatt soll über die Umsetzbarkeit einer Smartphone-App, die zur Beteiligung von Schülern an Prozessen innerhalb der Schule dient, nachgedacht werden. Es geht darum, eine stärkere Partizipation derjenigen, die wirklich von Entscheidungen betroffen sind, zu erreichen. Innovative Kreativtechniken werden dabei durch den erfahrenen Moderator genutzt. Alle die Interesse und Spaß an kreativen Denkprozessen haben, der über das normale Brainstorming weit hinaus geht, werden hier tatkräftig unterstützen können.

Kategorie
Medien und mehr
Wann
10:00–14:00 Uhr
Wo
Institut für pädagogische Beratung
Windthorststr. 35, Münster

Tel. 9 87 91 82

Jetzt Anmelden!